AutorTobias
Rating
BBQ County Pide
Serviermenge1 Portion
Vorbereitungszeit45 MinutenZubereitungszeit10 MinutenGesamtzeit55 Minuten
 500 g Hackfleisch vom Lamm oder Rind oder gemischt
 3 grüne Paprika, fein gehacktandere Farben gehen natürlich auch
 2 Gemüsezwiebeln, fein gehackt
 500 ml stückige Tomaten aus der Doseoder 700g frische Tomaten ohne Kerne und Strunk, fein gehackt
 50 g Tomatenmark
 50 g Paprikamarkgibt´s in verschiedenen Schärfegraden
 200 g Schafs- oder Ziegenkäse
 100 g Streukäse, Pizza- oder Gratinmischung
 Rapsöl, Butterschmalz oder Rindertalg zum Anbraten
 frische Chili, sehr fein gehackt oder Chilipulver nach Geschmack
 DönergewürzDosierung nach Geschmack
Türkisches Grillgewürz zum selber Mischen:
Pizzateig:
Dönersauce:
1

Wer gerne Döner isst und einen guten Dönerladen mit einer großen Auswahl an Gerichten in der Nähe hat, der sollte sich mal durch die Karte probieren. Pide wird dort sehr häufig in verschiedenen Variationen angeboten. Hier zeige ich Euch die Variante mit Hackfleisch. Fotos und Rezepte von weiteren Varianten folgen, wenn ich mal wieder welche Grille.

Pide hat normalerwiese die typisch Schiffchenform. Schiffchen werden auf dem Pizzastein im Grill allerdings eher klein, daher habe ich mich für die runde Form entschieden

Hardware

- Grill zum kombinierten direkten und indirekten Grillen Hier wurde ein Monolith LeChef verwendet
- Pizzastein, Pizzaschieber, Pizzaschneider
- Holzkohlebriketts
- Kochstelle, hier wurde ein Petromax Gastisch ge90-s verwendet
- Gusseiserne Pfanne, hier wurde eine Petromax fp35-h verwendet
- Grillhandschuhe
- scharfes Messer
- Schneidebrett

Gartemperatur:

- 330-380°C

Garzeit:

- 4-6 Minuten

2

Pizzateig herstellen und gehen lassen. Die Zeit dafür muss mit einberechnet werden.

BBQ County Pizzateiglinge gereift

3

Zutaten im Überblick.

Auf dem Bild feht der Streukäse.

BBQ County Pide Zutaten

4

Hacke die Zwieblen und die Paprika und stelle sie mit dem Hackfleisch bis zum Anbraten kühl.

Hacke noch den Knobi, die Petersile und den Koriander. Den Koriander abgedeckt zur Seite stellen, der kommt erst zum Schluß als Streugewürz auf das fertige Pide.

BBQ County Pide Zutaten vorbereitet

5

Heize die Pfanne mit etwas Öl oder Schmalz vor und gib die Zwiebeln, die Paprika und das Hackfleisch hinein.

BBQ County Pide anbraten

6

Das ganze muss nicht scharf angebraten werden. Es reicht, wenn das Hackfleisch gerade so durch ist.

BBQ County Pide angebraten

7

Gib das Tomaten- & Paprikamark dazu und brate es ein paar Minuten mit an. Beides entfaltet sein volles Aroma erst nach kurzem Anbraten.

BBQ County Pide Tomaten- & Paprikamark

8

Würze die Masse kräftig mit dem Dönergewürz ab.

BBQ County Pide würzen

9

Gib die stückigen Tomaten dazu.

BBQ County Pide Tomaten

10

Gib den Knobi und die Petersilie dazu.

BBQ County Pide Knoblauch unt Petersilie

11

Lass das Ganze 5-10 Minuten reduzieren, bis eine sämige Masse entsteht. Schmecke es nochmal mit dem Gewürz ab.

Diese Hackfleischsauce schmeckt auch prima mit Reis.

BBQ County Pide fertige Sauce

12

Rolle den Teig, wie hier im Rezept für Pizza vom Grill beschrieben.

Belege den Teig mit der Hackfleischsauce, gib etwas Schafskäse und ein wenig Streukäse dazu.

BBQ County Pide ausgerollt und belegt

13

Der Grill sollte schon vorgeheizt sein.

BBQ County Pide Grill geheizt

14

Grille die Pide 4-6 Minten bei ca. 330-380°C.

BBQ County Pide Monolith LeChef

15

Das fertige Pide. Serviere es mit Dönersauce und bestreue es mit etwas gehacktem Koriander.

Wenn ich das nächste Mal Pide grille, mache ich Euch ein schönes Tellerbild mit Sauce und Korinander. Heute war der Hunger zu groß...

BBQ Cpunty Pide

16

Wenn Du Dir die Zubereitung meiner Gerichte gerne einmal live ansehen willst, dann buche einen meiner Grillkurse.

Wenn Du Fragen zum Rezept hast, schreib mir einfach eine eMail über das Kontaktformular.

Viel Spaß und gutes Gelingen wünscht Dir Dein BBQ-County Team!

Kategorie

Zutaten

 500 g Hackfleisch vom Lamm oder Rind oder gemischt
 3 grüne Paprika, fein gehacktandere Farben gehen natürlich auch
 2 Gemüsezwiebeln, fein gehackt
 500 ml stückige Tomaten aus der Doseoder 700g frische Tomaten ohne Kerne und Strunk, fein gehackt
 50 g Tomatenmark
 50 g Paprikamarkgibt´s in verschiedenen Schärfegraden
 200 g Schafs- oder Ziegenkäse
 100 g Streukäse, Pizza- oder Gratinmischung
 Rapsöl, Butterschmalz oder Rindertalg zum Anbraten
 frische Chili, sehr fein gehackt oder Chilipulver nach Geschmack
 DönergewürzDosierung nach Geschmack
Türkisches Grillgewürz zum selber Mischen:
Pizzateig:
Dönersauce:

Anweisungen

1

Wer gerne Döner isst und einen guten Dönerladen mit einer großen Auswahl an Gerichten in der Nähe hat, der sollte sich mal durch die Karte probieren. Pide wird dort sehr häufig in verschiedenen Variationen angeboten. Hier zeige ich Euch die Variante mit Hackfleisch. Fotos und Rezepte von weiteren Varianten folgen, wenn ich mal wieder welche Grille.

Pide hat normalerwiese die typisch Schiffchenform. Schiffchen werden auf dem Pizzastein im Grill allerdings eher klein, daher habe ich mich für die runde Form entschieden

Hardware

- Grill zum kombinierten direkten und indirekten Grillen Hier wurde ein Monolith LeChef verwendet
- Pizzastein, Pizzaschieber, Pizzaschneider
- Holzkohlebriketts
- Kochstelle, hier wurde ein Petromax Gastisch ge90-s verwendet
- Gusseiserne Pfanne, hier wurde eine Petromax fp35-h verwendet
- Grillhandschuhe
- scharfes Messer
- Schneidebrett

Gartemperatur:

- 330-380°C

Garzeit:

- 4-6 Minuten

2

Pizzateig herstellen und gehen lassen. Die Zeit dafür muss mit einberechnet werden.

BBQ County Pizzateiglinge gereift

3

Zutaten im Überblick.

Auf dem Bild feht der Streukäse.

BBQ County Pide Zutaten

4

Hacke die Zwieblen und die Paprika und stelle sie mit dem Hackfleisch bis zum Anbraten kühl.

Hacke noch den Knobi, die Petersile und den Koriander. Den Koriander abgedeckt zur Seite stellen, der kommt erst zum Schluß als Streugewürz auf das fertige Pide.

BBQ County Pide Zutaten vorbereitet

5

Heize die Pfanne mit etwas Öl oder Schmalz vor und gib die Zwiebeln, die Paprika und das Hackfleisch hinein.

BBQ County Pide anbraten

6

Das ganze muss nicht scharf angebraten werden. Es reicht, wenn das Hackfleisch gerade so durch ist.

BBQ County Pide angebraten

7

Gib das Tomaten- & Paprikamark dazu und brate es ein paar Minuten mit an. Beides entfaltet sein volles Aroma erst nach kurzem Anbraten.

BBQ County Pide Tomaten- & Paprikamark

8

Würze die Masse kräftig mit dem Dönergewürz ab.

BBQ County Pide würzen

9

Gib die stückigen Tomaten dazu.

BBQ County Pide Tomaten

10

Gib den Knobi und die Petersilie dazu.

BBQ County Pide Knoblauch unt Petersilie

11

Lass das Ganze 5-10 Minuten reduzieren, bis eine sämige Masse entsteht. Schmecke es nochmal mit dem Gewürz ab.

Diese Hackfleischsauce schmeckt auch prima mit Reis.

BBQ County Pide fertige Sauce

12

Rolle den Teig, wie hier im Rezept für Pizza vom Grill beschrieben.

Belege den Teig mit der Hackfleischsauce, gib etwas Schafskäse und ein wenig Streukäse dazu.

BBQ County Pide ausgerollt und belegt

13

Der Grill sollte schon vorgeheizt sein.

BBQ County Pide Grill geheizt

14

Grille die Pide 4-6 Minten bei ca. 330-380°C.

BBQ County Pide Monolith LeChef

15

Das fertige Pide. Serviere es mit Dönersauce und bestreue es mit etwas gehacktem Koriander.

Wenn ich das nächste Mal Pide grille, mache ich Euch ein schönes Tellerbild mit Sauce und Korinander. Heute war der Hunger zu groß...

BBQ Cpunty Pide

16

Wenn Du Dir die Zubereitung meiner Gerichte gerne einmal live ansehen willst, dann buche einen meiner Grillkurse.

Wenn Du Fragen zum Rezept hast, schreib mir einfach eine eMail über das Kontaktformular.

Viel Spaß und gutes Gelingen wünscht Dir Dein BBQ-County Team!

Pide